welcome

Zu Beginn eines jeden Schulkurses werden verschiedene spielerische Rhythmusübungen mit den SchülerInnen durchgeführt, um sie auf das Zusammenspiel als Band vorzubereiten. Während dieser Übungen erhalten die TrainerInnen einen ersten Überblick über die Stärken und Schwächen der MusikerInnen sowie über deren Vorkenntnisse und Vorlieben.

Im Anschluss werden der Klang und die Funktionsweise moderner Rockinstrumente [E-Gitarre, E-Bass, Schlagzeug, Keyboard, etc.] vorgestellt und außerdem mit Gesang gearbeitet. Der Reihe nach beginnen die SchülerInnen, die  verschiedenen Instrumente auszuprobieren und lernen sie spielen. Im Verlauf der Woche wird jede/r SchülerIn zum/zur SpezialistIn eines Instruments, welches nach Interesse und Fähigkeit zugeteilt wird.

Die TrainerInnen schlagen den SchülerInnen Musikstücke vor, die dem Alter, der Spielstärke und dem Interesse der Gruppe entgegen kommen und interpretieren diese dann mit ihnen zusammen. Dabei wird mit allseits bekannten Liedern und Eigenkompositionen gearbeitet. Die SchülerInnen werden animiert, eigene Texte zu erstellen, wobei sie von den Trainerinnen unterstützt werden. Die Band entwickelt dann unter Anleitung dazu passende Instrumentalarrangements.

Im Verlauf der Woche entstehen auf diese Weise bis zu drei Lieder.