welcome

21. Berliner Kinderkarneval der Kulturen

am Pfingstsamstag, 3. Juni 2017

Am Pfingstsamstag findet der 21. Kinderkarneval der Kulturen statt. Dieser besondere Tag für alle Berliner Kinder gestaltet sich aus dem bunten Kostümumzug durch Kreuzberg und dem anschließenden interkulturellen Kinderkarnevalsfest mit Musik, Tanz, Spiel und Spaß im Görlitzer Park. Das Bühnenprogramm der Musik- und Tanzbühnen besteht aus Aufführungen von Berliner und Brandenburger Kinder- und Jugendgruppen. Zur Einstimmung auf den Kinderkarneval 2017 findet, wie jedes Jahr, die Motto-Tier-Wahl und von Dezember bis zum März 2017 der große Malwettbewerb und die darauf folgende Ausstellung der Bilder statt.

Der Kika möchte für alle teilnehmenden Kinder, Familien und Besucher aus verschiedensten Kulturen, unabhängig von Sprache und Herkunft, ein kreatives, friedliches und zukunftsweisendes Miteinander erfahrbar machen. Gerade in Zeiten, in denen gesellschaftliche Differenzen immer deutlicher zu Tage treten, gewinnt der Kinderkarneval noch größeren Stellenwert, um die Vielfalt und Notwendigkeit einer Kinderkultur und einer Kultur für Kinder als Träger jeder gesellschaftlichen Zukunft zu demonstrieren.

Folge dem Link und lausche unserem Motto-Song 2017 "Alle Robben Mit"! und wenn Du mit uns tanzen möchtest - findest Du hier die Tanzschritte zum Mottotanz!

>>AUF DIE FLOSSEN - FERTIG - LOS!<<

Alle Kinder und Freunde des Kinderkarnevals der Kulturen konnten abstimmen und haben im November die Robbe zum Motto-Tier 2017 gewählt.

Robbe, Seelöwe, Walross & Co - unser Motto-Tier 2017

Sieht man sie über den Sand robben, glaubt man kaum, wie elegant sie durchs Wasser gleiten. Es existieren über 30 verschiedene Arten in der Familie der Robben, zu welchen auch die Seeelefanten, Walrosse oder Seelöwen zählen. Die geselligen Tiere sind Raubtiere, die zum Wasserleben übergegangen sind. Obwohl ihr Lebensraum das Meer ist, halten sie sich aber auch an Land auf. Die meisten Robben sind in polaren und subpolaren Gebieten zu finden. Leider sind die Meeressäuger stark gefährdet, vor allem durch Wasserverschmutzung, Klimaerwärmung, Fischernetze, die zu Todesfallen werden, und durch die Jagd. Einige Robbenarten sind schon ausgestorben. Da die Klimaerwärmung immer stärker das polare Ökosystem beeinflusst, sind die Folgen für die Robben sehr bedrohlich. Das Eis wird immer dünner für die Robben!

... MACHT MIT!

Im Vorfeld wird in der KMA ein Mottosong produziert und gemeinsam mit Kindern eine zugehörige Choreographie konzipiert. In Schul- und regelmäßigen Wochenkursen werden Kostüme und Umzugswägen gestaltet, sowie Musik- und Tanzbeiträge zum Bühnenprogramm erarbeitet.


Damit alle Kinder an den Angeboten und Aktionen teilnehmen und diesen Tag als etwas ganz Besonderes erleben können, ist es seit Anbeginn des Kinderkarnevals Ziel, die Spiel- und Mitmachaktionen kostenlos anzubieten. Dies stellt Jahr für Jahr eine große Herausforderung dar. Sie können den Berliner Kinderkarneval der Kulturen aktiv unterstützen, ob durch kleine und größere Geld- und Sachspenden oder Ihre aktive Mitarbeit - jede helfende Hand ist ein großer Gewinn für uns!

Der Berliner Kinderkarneval der Kulturen ist ein eigenständiges, vom Karneval der Kulturen unabhängiges Kinderfest, und wird seit 21 Jahren von der Kreuzberger Musikalischen Aktion e.V. veranstaltet.

Macht mit beim Kinderkarneval! Als Einrichtung, Schulklasse oder mit Freunden? Meldet euch mit euren künstlerischen Talenten zum Kostümumzug oder zum Bühnenprogramm an!

KiKa 2016

Text Fortsetzung

Der Kinderkarneval der Kulturen wurde 1996 ins Leben gerufen und findet seither alljährlich am Tag vor dem großen Umzugs des "Karnevals der Kulturen" immer am Pfingstsamstag in Berlin Kreuzberg statt.

Er ist ein Angebot für die ganze Familie, das sich an den Bedürfnissen und Interessen der Kinder orientiert. Seit 21 Jahren setzt der Kinderkarneval durch sein Anliegen der uneingeschränkten Teilhabe aller Kinder ein Zeichen gegen Vorurteile und Fremdenfeindlichkeit und verdeutlicht so "ganz nebenbei" die künstlerischen und sozialen Erfolge des Zusammenlebens unterschiedlicher Kulturen in Berlin.
Der Kinderkarneval ist mittlerweile das größte nicht kommerzielle, basisorganisierte Kinder-und Familienfest Berlins. Neben der Vision des multikulturellen Kinderfestes ist es ein Ziel den Kinderkarneval als Forum der Kinder- und Jugendarbeit zu organisieren und den Einrichtungen eine Plattform zu bieten, auf der sie ihre vielfältigen Angebote einer großen Öffentlichkeit präsentieren können.

Wenn Sie sich mit Ihrer Einrichtung mit einem Spiele, Info- oder Essensstand am Kinderkarneval 2017 beteiligen wollen, melden Sie sich hier an!

Route durch Kreuzberg

Erhalten Sie einen Einblick über die Wegstrecke des KinderKarnevals.

Sie beginnt am Mariannenplatz und endet im Görlitzer Park.

News

  1. 30.06.2017

    SOMMERFERIEN-PROGRAMM

    im Statthaus Böcklerpark

  2. 02.06.2017

    Kategorie: Kinderkarneval

    "Alle Robben Mit!"

    das offizielle Musikvideo zum Mottosong

zeige alle KMA News

Kontakt

Kinderkarneval
der Kulturen

Friedrichstr. 2
10969 Berlin

info[at]kma-kinderkarneval.de

t. +49 30 252 95 164
f. +49 30 252 95 162

So findet Ihr uns

U1, U6 Hallesches Tor Bus 248, M41